andrea ledderhos MICROBLADING



Microblading ist eine alternative Methode zum etablierten Permanent Make up.

Sie wird überwiegend für die Augenbrauen-Härchenzeichnung verwendet, wobei Farbpigmente dauerhaft in die Haut gearbeitet werden.

Der Unterschied zu Permanent Make up liegt darin, dass beim Microblading keine Maschine zum Einsatz kommt. Die Farbe wird manuell in die Haut pigmentiert.

Die pigmentierten Härchen werden dabei so fein, so dass man  sie kaum von Echten unterscheiden kann.

Microblading kommt ursprünglich aus dem asiatischen Raum und gewinnt derzeit weltweit an Popularität.

Microblading ist ideal für alle, die einfach nicht glücklich mit dem Erscheinungsbild ihrer Augenbraue sind oder die Optik ihrer Augenbrauen verbessern möchten. Die Ergebnisse wirken sehr natürlich unabhängig von der Menge der eigenen Härchen.


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.